Zwölf weitere Einfamilienhäuser im Wesselinger Wohngebiet „Eichholz“

DORNIEDEN Generalbau beginnt neuen Bauabschnitt in Wesseling-Keldenich

Im Wesselinger Wohngebiet „Eichholz“ hat die DORNIEDEN Generalbau GmbH in den vergangenen Jahren bereits 24 Reihenhäuser und acht Doppelhäuser gebaut und verkauft. Die Nachfrage in diesem beliebten Wohngebiet ist weiterhin sehr hoch. Nun hat DORNIEDEN Generalbau einen neuen Bauabschnitt geplant: Hier entstehen insgesamt weitere 27 Häuser, die ersten zwölf Einfamilienhäuser gehen bereits Ende April 2019 in den Verkauf. 

Die zwölf neuen Häuser errichtet DORNIEDEN Generalbau als Doppelhäuser, allesamt mit Keller und Garage. Großzügige Wohnflächen von rund 143 Quadratmetern bieten den künftigen Eigentümern viel Freiraum für eine individuelle Gestaltung, der Keller bietet weitere 52 Quadratmeter Nutzfläche. Das Dachgeschoss wird als modernes Studio bereits ausgebaut. Für besondere Eleganz sorgen die hellen Fassaden mit sogenanntem Bossenwerk, das an klassizistische Häuser erinnert. In puncto Energieeffizienz erfüllen die Häuser dank einer optimierten Wärmedämmung und der Energieerzeugung über eine Wärmepumpe die energiesparenden KfW-55-Richtlinien.

Das ruhige Wohngebiet „Eichholz“ im Süden von Wesseling liegt an der Schnittstelle zwischen Brühl, Bonn und Köln. Vor der Haustür befinden sich weitläufige Grünanlagen zum Spazierengehen, Radfahren, Joggen und Spielen. Das natürliche Zentrum des Neubaugebiets bildet ein grüner Platz mit Parkbänken, einem kleinen Bach und einem beschaulichen Teich. Die verkehrsberuhigte Straße mit breiten Gehwegen, die große Wiesenlandschaft und die riesige Spielfläche für Kinder machen das Quartier vor allem für Familien attraktiv. Alles, was man zum Leben braucht, ist fußläufig erreichbar. Pendler haben kurze Anfahrtswege. Die Autobahn A555 verbindet die Metropolen Köln und Bonn, die Ausfahrt Wesseling ist nur rund 1,5 Kilometer entfernt.

Individuelle Ausstattungswünsche

DORNIEDEN Generalbau bietet als einer von wenigen Bauträgern eine individuelle Wohnberatung an. So können Käufer noch während der Bauphase auf die Gestaltung des Hauses Einfluss nehmen, aus verschiedenen Grundrissvarianten wählen und ihr Haus auf ihre persönlichen Raumbedürfnisse abstimmen. Die Verkaufspreise im Wesselinger Wohngebiet „Eichholz“ starten bei 399.500 Euro zzgl. Garage. Baubeginn ist im vierten Quartal 2019, mit der Fertigstellung rechnet DORNIEDEN Generalbau im Frühjahr 2021. Interessenten können sich bei Oliver Bohleke, Telefon 0151 – 15 69 49 49, E-Mail: bohleke@dornieden.com, melden.

Am Sonntag, 28. April, stellt DORNIEDEN Generalbau das Projekt direkt vor Ort (Franz-Boss-Straße/Ecke Karl-Hasse-Weg, 50389 Wesseling) von 14 bis 16 Uhr vor. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Zurück