Startschuss für den Buchfinkenhof

Neubauprojekt in Köln-Godorf

Der Startschuss für den Buchfinkenhof in Köln-Godorf ist gefallen: Die zur DORNIEDEN Gruppe gehörende DORNIEDEN Generalbau GmbH errichtet zwischen Buchfinkenstraße und Godorfer Hauptstraße in zentraler Lage 16 Einfamilienhäuser, die sich dank einer harmonischen Architektur bestens ins neue Umfeld integrieren und ein gemütliches, komfortables und mietfreies Wohnen ermöglichen. Jetzt hat der Projektentwickler mit dem Verkauf begonnen.

„Wer wünscht sich nicht direkt in unmittelbarer Nähe zum Arbeitsplatz einen schönen Ort zum Wohnen. Godorf ist für uns als Wohnstandort attraktiv, weil wir für die arbeitende Bevölkerung direkt vor Ort qualitativ hochwertigen und bezahlbaren Wohnraum schaffen wollen“, erklärt Geschäftsführer Martin Dornieden. Der Projektentwickler errichtet auf einer Grundstücksgröße von 3.850 Quadratmetern 16 Einfamilienhäuser, die sich durch ihre klare Formensprache wunderbar ins Stadtbild einfügen. Mit einem Satteldach und dem regionaltypisch roten Klinker, der sich in einem spannenden Kontrast von weißen Putzflächen abhebt, bodentiefen Fenstern, die viel Sonnenlicht ins Innere tragen, und repräsentativen Eingangsbereichen setzen die Häuser ganz neue Akzente. Die Architektur des Projektentwicklers ist in Köln übrigens bestens bekannt. Im letzten Jahr wurde DORNIEDEN für den PARK LINNÉ in Köln-Braunsfeld mit dem goldenen FIABCI-Architekturpreis ausgezeichnet.

WOHNQUARTIER MIT "HOFCHARAKTER"
Eine Besonderheit des neuen Wohnquartiers im historischen Ortskern ist seine unverwechselbare „Insellage“. Die Häuser liegen verkehrsberuhigt und sind nur von den Anliegern erreichbar. Der Durchgangsverkehr bleibt einfach draußen. „Der Hofcharakter vermittelt Geborgenheit und Privatsphäre“, betont Martin Dornieden. Der Buchfinkenhof biete eine einmalige Rückzugsmöglichkeit, die dem Wunsch nach mehr Lebensqualität, Komfort und Genuss vollends gerecht werde. „Darüber hinaus ist die Infrastruktur optimal. Alles, was man zum Leben braucht, ist fußläufig verfügbar.“ Die Stadtbahn hält in unmittelbarer Nähe, die A555 ist nur vier Autominuten entfernt. In etwa 20 Minuten sind die Zentren in Köln und Bonn mit dem Auto erreichbar.

PUTZFASSADE MIT KLINKER
Die vollunterkellerten Häuser in Massivbauweise bieten mit bis zu 142 Quadratmeter Wohnfläche genug individuellen Freiraum. Eine Solaranlage zur Warmwasserbereitung sorgt für Energieeinsparungen und schont die Umwelt. Vom Rohbau bis zur Innenausstattung kommen ausschließlich Markenprodukte namhafter Hersteller zum Einsatz. Entspannte Stunden im Freien sind durch eine Terrasse und einen Garten garantiert. Jedes Haus erhält außerdem eine Garage. 

WOHNKOMFORT: AUF DER SONNENSEITE DES LEBENS!
Die Grundrissvarianten sind flexibel und passen sich allen Raumansprüchen und Wohnideen an. Die Zusatzausstattungspakete sorgen für den individuellen Touch: Ein Kaminzug für den späteren Einbau eines Kaminofens, eine Fußbodenheizung oder eine intelligente Gebäudetechnik zur automatischen Steuerung von Licht, Heizung und Rollläden, Eichenparkettboden, tapezierte Wände und Decken, Finnische Sauna und/oder Whirlpoolwanne sind auf Wunsch direkt vom Bauträger umsetzbar. Die Fertigstellung der Häuser ist für Ende 2017 vorgesehen. Wer in Godorf seinen Wunsch-Arbeitsplatz gefunden hat, kann in naher Zukunft dank des Buchfinkenhofes auch hier wunschlos glücklich wohnen.

Zurück