„Rheinglück“ in Bornheim: DORNIEDEN Generalbau startet den Vertrieb

Im Ortsteil Hersel entstehen neue Eigenheime mit viel Platz

(Pressemitteilung) Die zur DORNIEDEN Gruppe aus Mönchengladbach gehörenden Projektentwickler DORNIEDEN Generalbau und VISTA Reihenhaus realisieren in Bornheim-Hersel in Nähe des Herseler Sees ein Neubauprojekt mit Einfamilienhäusern im energiesparsamen KfW-Effizienzhaus-Standard 55. Am Mittelweg entstehen 26 Doppelhaushälften und elf Reihenhäuser von DORNIEDEN Generalbau im Quartier „Rheinglück“, für die jetzt der Vertrieb startet. Die Fertigstellung ist für Anfang 2023 geplant.  

Die Eigenheime von DORNIEDEN Generalbau entstehen in zwei verschiedenen Haustypen und überzeugen mit einem stattlichen Raumangebot von rund 147 Quadratmetern Wohnfläche, Fußbodenheizung, qualitätsvollen Ausstattungsdetails und eleganter Architektur. Die Raumzuschnitte können Erwerber nach ihren eigenen Bedürfnissen und ihrer individuellen Lebenssituation wählen. Zentrales Gestaltungselement der Gebäude sind die eleganten Gauben mit den großen Sprossenfenstern. Sie bringen viel Licht ins Innere und erhöhen so die Wohnqualität.

Zu allen Häusern gehören eigene Gärten und Garagen. Den Alltag erleichtern zusätzliche innovative Angebote wie eine Quartiers-App zur Vernetzung mit den Nachbarn und einer papierlosen Dokumentenablage, ein nach individuellen Wünschen aufrüstbares Smarthome-System sowie eine digitale Paketstation, die direkt im Wohngebiet entsteht.

Begehrter Vorort von Bonn

„Wir freuen uns sehr, auch in Bornheim unsere individuellen, hochwertigen Einfamilienhäuser bauen zu können“, meint Martin Dornieden, Geschäftsführer von DORNIEDEN Generalbau. „Der Ort Hersel bietet das Beste aus zwei Welten: eine ländliche, dörfliche Atmosphäre und die Nähe zu Bonn und Köln.“

Der Bornheimer Stadtteil Hersel befindet sich unmittelbar an der nördlichen Stadtgrenze der ehemaligen Bundeshauptstadt. Nur wenige Fußminuten vom Ortskern entfernt findet sich am Flussufer die weitflächige Rheinaue. Von dieser Idylle ist die Großstadt Bonn gerade einmal zehn Fahrminuten entfernt. Nördlich von Hersel ist zudem Köln in nur 25 Minuten zu erreichen.

Ärzte, Apotheken, Banken, Discounter, Fachgeschäfte, Supermärkte und Restaurants befinden sich direkt am neuen Quartier oder im nahen Ortskern von Hersel. Zum Quartier gehören ein Kindergarten und ein Spielplatz für die Kleinsten. Mit der zentralen, aber ruhigen Lage sowie der ausgezeichneten Nahversorgung bietet dieses Umfeld ideale Voraussetzungen für ein glückliches Familienleben.

Übergaben für 2023 geplant

Interessenten für die Eigenheime von DORNIEDEN Generalbau können sich an Esra Peker unter Telefon 02161 - 93094567 (vertrieb@dornieden.com) wenden. Die Fertigstellung der ersten Häuser und Übergaben an die Käufer ist für Anfang 2023 geplant.

Energieeffizienz zahlt sich aus

Nach dem KfW-Effizienzhaus-Standard 55 geplante Häuser verbrauchen 45 Prozent weniger Energie als vergleichbare Neubauten, die beim Energiebedarf dem gesetzlichen Standard entsprechen. Diese nachhaltige Bauweise wird von der staatlichen Förderbank KfW mit einem Tilgungszuschuss von bis zu 18.000 Euro unterstützt.

Etablierter Projektentwickler

Als Teil der DORNIEDEN Gruppe profitiert DORNIEDEN Generalbau von einer langjährigen Expertise in der Projektentwicklung. DORNIEDEN ist seit 1913 im Bausektor aktiv. DORNIEDEN Generalbau errichtet individuell gestaltete Ein- und Mehrfamilienhäuser in ganz Nordrhein-Westfalen. Das Unternehmen hat bereits mehrere Architekturpreise gewonnen, etwa den FIABCI-Architekturpreis in Gold und zwei Mal den „ICONIC AWARD“ in der Kategorie „Innovative Architecture“.

Zurück