Repräsentative Doppelhäuser und Einfamilien-Villen in Düsseltal

In Düsseldorf entsteht zentrumsnah das neue Wohnquartier „ZOO eins“

(Pressemitteilung) Die zur DORNIEDEN Gruppe gehörende DORNIEDEN Generalbau realisiert derzeit an der Max-Planck-Straße in Düsseldorf ein neues, exklusives Wohnquartier mit Eigentumswohnungen in drei Stadtpalais, repräsentativen Doppelhäusern sowie freistehenden Einfamilien-Villen. Nachdem die Eigentumswohnungen bereits fast ausverkauft sind, startet jetzt im zweiten Schritt der Verkauf der Doppelhäuser und Einfamilien-Villen.

Ein freistehendes Einfamilienhaus, umgeben von einem eigenen Garten. Mitten in einer der beliebtesten Wohnlagen Düsseldorfs. Das hat Seltenheitswert. Die sieben Einfamilien-Villen in „ZOO eins“ bieten genau das. Hinzu kommt alles, was stilvolles und komfortables Wohnen auszeichnet: Repräsentative Architektur, viel Platz auf rund 206 Quadratmetern Wohnfläche über zweieinhalb Etagen, zwei Badezimmer, eine eigene Garage und eine smarte Ausstattung für mehr Komfort im Alltag. Teils luftige Decken mit rund 2,80 Metern Höhe, viele bodentiefe Fenster sowie Dachflächenfenster im obersten Geschoss kreieren ein helles, offenes Ambiente.

Die insgesamt 22 Doppelhaushälften in zwei Typen mit etwa 147 oder rund 174 Quadratmetern Wohnfläche überzeugen ebenfalls mit teils hohen Decken, geräumigen Zimmern und durchdachten Grundrissen. Ein eigener Garten mit Terrasse bietet noch mehr Freiraum mitten in der Stadt. Die hilfreichen Grundfunktionen des Smarthome-Systems lassen sich durch zahlreiche Zusatzfunktionen erweitern. Die Garagen sind bereits für einen Elektroanschluss vorbereitet, um den Umstieg auf E-Mobilität zu ermöglichen.

Hohe Energieeffizienz schont die Umwelt

Alle Eigenheime in „ZOO eins“ verfügen über eine Fußbodenheizung und erfüllen den KfW-Effizienzhaus-Standard 55. Damit leisten sie langfristig einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz und zur Reduzierung der Heizkosten. Eine eigene Quartiers-App stärkt den nachbarschaftlichen Zusammenhalt und dient gleichzeitig als digitaler Ordner mit allen Dokumenten zur eigenen Immobilie.

Im Herzen von „ZOO eins“ entsteht ein liebevoll gestalteter Quartiersplatz: Er bildet einen Gegenpol zu den belebten Straßen und öffentlichen Parks – ideal für alle, die das städtische Leben genießen möchten, aber auch ein wenig Abstand wünschen.

Einmalige und gefragte Lage

Die Eins im Namen von „ZOO eins“ unterstreicht den außergewöhnlichen Standort des Quartiers – die einmalige und gefragte Lage im Düsseldorfer Zooviertel. Ehrwürdige Villen, elegante Wohnhäuser und grüne Straßenzüge prägen diese beliebte Gegend, nur wenige Minuten von den traditionsreichen Einkaufsboulevards Düsseldorfs entfernt.
Der Vertrieb für die Doppelhäuser und Einfamilien-Villen im zweiten Bauabschnitt ist jetzt gestartet. Mehr Informationen erhalten Interessenten auf der Internetseite zum geplanten Quartier: www.zooeins-dornieden.de.

Projekterfahrung in der Region

Im Großraum Köln/Düsseldorf hat DORNIEDEN Generalbau bereits mehrere, teilweise ausgezeichnete Projekte realisieren können, darunter die Theresiengärten in Hürth mit 57 Wohneinheiten und sieben Stadthäusern. In Köln finalisiert DORNIEDEN Generalbau im PARK LINNÉ auf einem 5,3 Hektar großen Gelände momentan ein Projekt mit rund 450 Wohneinheiten, für deren ideenreiche Planung der Immobilienentwickler bereits den FIABCI-Architekturpreis in Gold erhalten hat. In Mönchengladbach finalisiert DORNIEDEN Generalbau derzeit nahe des Stadtparks Bunter Garten das Gebäudeensemble „Neuhof-Quartier“ mit 133 Wohnungen. Und in Düsseldorf wurden im Wohnquartier Ulmer Höh’ bereits alle etwa 200 Wohneinheiten fertiggestellt.

Zurück