Mit der AR APP auf der Messe hineinzoomen!

DORNIEDEN präsentiert Projekte auf Immobilienmessen in Köln und Korschenbroich

DORNIEDEN hat die neuesten Projekte auf zwei regionalen Messen in Köln-Gürzenich und Korschenbroich präsentiert. In Gürzenich standen die Neubauprojekte in Pulheim und Wesseling-Keldenich im Fokus, in Korschenbroich das Neuhof-Quartier in Mönchengladbach.

Etwa 3.200 Besucher fanden den Weg in den Kölner Gürzenich. Rund 30 Aussteller präsentierten sich auf der 9. Immobilienmesse. Stark nachgefragt wurden die Eigentumswohnungen am Neptunplatz DORNIEDEN errichtet nach Entwürfen von Format Architektur hier fünf Mehrfamilienhäuser mit 58 Eigentumswohnungen. Die komplette Fertigstellung ist für Frühjahr 2020 geplant. DORNIEDEN baut Zwei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen. Das Angebot reicht vom 44 Quadratmeter großen Appartement über klassische Drei-Zimmer-Wohnungen mit 75 bis 88 Quadratmeter Wohnfläche bis hin zum mehr als 100 Quadratmeter großen Drei-Zimmer-Penthouse inklusive Sonnenterrasse. Ebenfalls stark interessiert waren die Besucher am Wohngebiet Eichholz im Süden von Wesseling. Hier errichtet der Projektentwickler 24 Reihenhäuser und acht Doppelhaushälften.

Auf der Immobilienmesse in Korschenbroich stand das Neuhof-Quartier in Mönchengladbach in Blickpunkt. Die Besucher hatten hier die Möglichkeit, per Augmented Reality-App und Smartphone/Tablet einen 3D-Blick auf das neue Wohnquartier zwischen Schwogen- und Neuhofstraße zu erleben. Mit Mobilgerät und Lageplan wurde in das Quartier förmlich hineingezoomt, konnte aus nächster Nähe Fassaden und Fenster begutachten und unterschiedliche Blickwinkel einstellen.Im Stadtteil Eicken errichtet DORNIEDEN zwischen Schwogen- und Neuhofstraße 133 Eigentumswohnungen mit Wohnungsgrößen von 52 bis 146 Quadratmeter.

Der Messestand in Korschenbroich.

Zurück