DORNIEDEN Generalbau realisiert neuen Bauabschnitt im Kölner PARK LINNÉ

Wohnen und Arbeiten: Startschuss für BAHIA-Vertrieb fiel auf Kölner Immobilienmesse

Im Kölner PARK LINNÉ der DORNIEDEN Generalbau GmbH entsteht ein neuer Bauabschnitt mit 31 kombinierten Wohn- und Arbeitseinheiten. Zielgruppe sind Freiberufler, Selbständige und alle, die ihre Wohnung mit einem Arbeitsbereich kombinieren möchten – ganz gleich, ob es ein Büro, eine Praxis, eine Kanzlei oder einfach nur das regelmäßig genutzte Homeoffice sein soll. Die Drei- bis Sechs-Raum-Einheiten verfügen über Gesamtflächen zwischen 54 und 187 Quadratmetern. Den Vertrieb startete DORNIEDEN Generalbau offiziell auf der Kölner Immobilienmesse im Gürzenich.

Der PARK LINNÉ der DORNIEDEN Generalbau GmbH gilt als Vorzeigeprojekt in den begehrten Kölner Stadtteilen Braunsfeld und Müngersdorf – mit preisgekrönter Architektur wie dem Ensemble COLÓN, das den bedeutenden Architekturpreis FIABCI Prix d’Excellence gewann, einem Bauhausdenkmal aus den 1920er Jahren, den SIDOL-LOFTS sowie einer einzigartigen Gartenlandschaft. Im PARK LINNÉ verschmelzen anspruchsvolle Architektur, geschmackvolle Landschaftsgärten und ein umfangreiches Servicekonzept.

„Mit den kombinierten Wohn- und Arbeitseinheiten im neuen Bauabschnitt BAHIA reagieren wir auf eine veränderte Lebenswelt im Zeitalter der Digitalisierung und Selbstverwirklichung“, erklärt Bernd Hütter, Geschäftsführer der DORNIEDEN Generalbau GmbH. „Es gibt immer mehr Berufstätige, die Wohnen und Arbeiten neu denken und leben möchten. Warum etwa als selbständige Grafikerin zu einem angemieteten Büro fahren, wenn die Arbeitsstätte auch direkt am Lebensmittelpunkt angesiedelt sein kann?“

Individuelle Lösungen mit einzigartiger Ausstattung

Für die jeweils angestrebte Symbiose aus Wohnen und Arbeiten hat BAHIA im PARK LINNÉ die passenden Antworten parat: Die insgesamt 31 Drei- bis Sechs-Raum-Einheiten mit 54 bis 187 Quadratmetern Gesamtfläche, teilweise sogar mit separaten Eingängen und zusätzlichem WC, bieten vielfältige Lösungen für individuelle Lebens- und Arbeitssituationen.

Die Ausstattung in den kombinierten Wohn- und Arbeitseinheiten ist klassisch und modern zugleich: Parkett oder Fliesen, Malervlies, Fußbodenheizung, elektrische Rollläden und eine Videosprechanlage gehören zum Wohnkomfort. Individuelle Ausstattungsvarianten wie etwa ein umfassendes Smart-Home-Paket oder ein Plus an Komfort und Wellness im Badezimmer sind möglich. Eine Tiefgarage sowie eine Kindertagesstätte direkt vor Ort gehören zu den weiteren angenehmen Extras, auf die sich die künftigen Bewohner freuen können.

Strahlende Architektur

Zur Attraktivität von BAHIA trägt neben der exponierten Lage in Köln auch die besondere Architektur bei. Klinker, heller Putz, große Fensterfronten, gläserne Loggien wirken hochwertig und einladend. Die geordnete Bauhaus-Architektur hat ihren Grund: Die insgesamt drei BAHIA-Baukörper schließen harmonisch an die SIDOL-LOFTS an, einem Bauhausdenkmal aus den 1920er Jahren.

Technisch sind die Gebäude auf dem Stand der Zeit. Sie entsprechen den Energieeffizienzanforderungen der aktuellen Energie-Einsparverordnung (EnEV) und gewinnen Wärme über ein effizientes Blockheizkraftwerk.

Umfassende Wohnberatung

DORNIEDEN Generalbau bietet als einer von wenigen Bauträgern eine umfassende Wohnberatung an. So können Erwerber noch während der Bauphase auf die Gestaltung ihrer Immobilie Einfluss nehmen, aus verschiedenen Grundrisslösungen wählen und ihr künftiges Domizil auf ihre persönlichen Bedürfnisse abstimmen. Ein Team aus Wohnberatern und Innenarchitekten unterstützt Kunden bei der Erfüllung ihrer Wohnträume. Im Showroom in der Kölner Niederlassung im PARK LINNÉ können Interessenten die BAHIA-Wohneinheiten sogar virtuell begehen.

Weitere Informationen zum Projekt gibt es unter www.bahia-dornieden.com.

Zurück