DORNIEDEN Generalbau auf der Kölner Immobilienmesse

Startschuss für BAHIA-Vertrieb

Rund 5000 Besucher zählte die zehnte Auflage der Kölner Immobilienmesse im Gürzenich, dem ältesten Kongresshaus Deutschlands. Zu Gast beim Messetalk war u. a. Kölns Baudezernent Markus Greitemann, der das Team von DORNIEDEN Generalbau später persönlich am Stand besuchte und sich einen Überblick über die aktuellen Projekte verschaffte.

Die Kölner Immobilienmesse nutzte DORNIEDEN Generalbau zugleich für den offiziellen Verkaufsstart der Projekte „BAHIA“ (Köln) und „Lange Heide“ (Erftstadt). Mit dem Vertriebsstart des Bauabschnitts BAHIA ist nun das Finale der Entwicklung des Vorzeigeprojekts PARK LINNÉ in den begehrten Kölner Stadtteilen Braunsfeld und Müngersdorf eingeläutet. 31 Einheiten stehen zum Verkauf. Unter www.bahia-dornieden.de ist für das Projekt eine eigene Microsite eingerichtet.

Weitere Projekte vorgestellt

Neben BAHIA im PARK LINNÉ präsentierte das Messeteam von DORNIEDEN Generalbau den Besuchern auch die neuen Doppel- und Reihenhäuser in Wesseling-Eichholz, Erftstadt-Bliesheim und Monheim-Baumberg. „Insgesamt können wir sehr positiv auf die Kölner Immobilienmesse zurückblicken“, so Geschäftführer Bernd Hütter. „Über die einzelnen Projekte hinaus haben wir die Veranstaltung erfolgreich als Plattform genutzt, um uns als vielseitiger Projektentwickler in der Kölner Region zu präsentieren.“

Zurück