Bornheim-Hersel
RHEINGLÜCK

Es heißt, das Glück wohnt im Kopf und bald - da sind wir sicher - in Hersel, im neuen Wohnquartier "RHEINGLÜCK". Das Quartier besitzt gleich mehrere "Glücksaspekte". Zum einen die Lage: Zentral und ruhig. Die Einfamilienhäuser "RHEINGLÜCK" lliegen am Rand des 900 Jahre alten Ortes, unweit des Rheins und nur wenige Kilometer von den Metropolen Bonn und Köln entfernt. Großstadtangebote und naturnahe Ruhe gehen hier Hand in Hand. Zum anderen die Nachbarschaft: Gepflegete Einfamilienhäuser, in denen Familien ihr Wohnglück finden.

Und drittens: Die Architektur. Ein stattliches Raumangebot mit ca. 147 m² Wohnfläche sowie eigenem Garten und geräumiger Garage bieten Ihrer Familie viel Platz zum Leben. Zentrales Gestaltungselement der Gebäude sind die eleganten Gauben mit den großen Sprossenfenstern. Sie bringen viel Licht ins Innere und erhöhen die Wohnqualität. Je nach Haustyp sind die Gauben mit eleganten Klinkerriemchen versehen oder in edlem Grau verputzt und leicht erhaben. Die Gaubenausführung trägt so zum eigenständigen Charakter Ihres Hauses bei.

Nachhaltige Wertstabilität ist uns wichtig, deshalb entsprechen die Häuser dem neuesten Stand der Technik. Sie werden als KfW-Effizienzhaus 55 errichtet und verbrauchen somit 45 % weniger Energie als herkömmliche Neubauten. Weitere Energie spart die smarte Heizungstechnik ein. So lässt sich die Heizung über eine bereits im Standard installierte Smarthome-Station Raum für Raum, auch per App,  steuern. Viele weitere Smarthome-Funktionen können Sie, wenn Sie es wünschen, zudem als Paket zusätzlich realisieren.

Wir sind sicher, Sie werden viele Glücksmomente in Ihrem neuen Zuhause "RHEINGLÜCK" erleben. 

GRUNDRISSE
ELEGANTE ARCHITEKTUR, VIEL PLATZ

DAS GLÜCK GELUNGENER ARCHITEKTUR. Gute Architektur zeigt isch in seiner äußeren Erscheinung und den inneren Werten, sprich klug konzipierten Grundrissen. Außen bestimmen Gauben und Kreuzfenster die Gebäudestruktur. Die Gaube erweitert den Wohnraum im Dachgeschoss. Durch die großen Fenster strömt viel natürliches Sonnenlicht ins Innere. Bei einem Haustyp setzen Klinkerriemchen die Gaube vom restlichen Baukörper ab. Bei einem anderen tritt die grau verputzte Gaube leicht hervor. In Verbindung mit den geschickt gesetzten Klinkerriemchen entsteht ein abwechslungsreiches Bild.

LICHT SCHAFFT WOHLGEFÜHL
Im Inneren erleben Sie im Erdgeschoss Raum und Licht. Sie profitieren von der gelungenen Interpretation von offener Küche und Wohnzimmer. Tageslicht strömt von beiden Seiten in die Räume. Eine breite Terrassentür eröffnet Ihnen einen großzügigen Ausblick in die Natur sowie den Zugang zu Ihrem Garten. Hier ist die Terrasse bereits plattiert und eine schöne Sichtschutzwand verschafft Ihnen Privatsphäre. Das erste Geschoss dient üblicherweise als Schlafbereich, wohingegen das bereits ausgebaute Dachgeschoss als Studio, Homeoffice oder Jugendzimmer genutzt werden kann. Sie wünschen sich eine andere Zimmeraufteilung? Sprechen Sie unser Team aus Architektinnen und Innenarchitektinnen gerne an.

ÖKOLOGISCH UND ÖKONOMISCH KLUG
Energetisch ist Ihr Haus auf einem hohen Stand. Es entspricht dem KfW-55-Standard und verbraucht so 45 % weniger Energie als ein Vergleichshaus. Versorgt wird die Heizung mit ökologisch und ökonomisch sinnvoller Nahwärme.

AUSSTATTUNGSBEISPIELE:

  • Massivhaus nach KfW55-Standard
  • Bekannte Markenprodukte vom Rohbau bis zur Innenausstattung, u.a. Geberit, Hansgrohe und Kaldewei
  • Stilvolle Elemente aus Edelstahl, Aluminium bzw. Acrylglas im Eingangsbereich
  • Fußbodenheizung, z. T. elektrische Rollläden
  • Terrasse mit Sichtschutzwand (für mehr Privatsphäre)
  • inkl. Garten, inkl. Garage
  • Innovativ: Smarthome, Paketstation und Quartiers-App

DIE LAGE
Wohlfühlstandort Bornheim: zwischen Köln und Bonn

Der Stadtteil Bornheim-Hersel bietet Ihnen das Beste aus zwei Welten: eine ländliche, dörfliche Atmosphäre und die unmittelbare Nähe zu Bonn und Köln, wenn Sie Großstadtluft schnuppern wollen. Der südlichste Stadtteil Bornheims ist nur eineinhalb Kilometer von der Bonner Stadtgrenze entfernt. Zur Kölner Stadtgrenze sind es nur knapp 10 km.

Seinen besonderen Reiz bezieht Hersel durch die Nähe zum Rhein, der im Osten des Ortes fließt. Sie können den Fluss bei einem Spaziergang durch die Rheinauen genießen, einem Naturschutzgebiet das sich entlang des Flussufers erstreckt, und dabei seltene Vögel auf Herseler Werth, einer unbewohnten Rheininsel, beobachten. Oder Sie fahren mit dem Fahrrad entlang des Stroms bis nach Köln oder Bonn.

„IMMER MEIN SONNENSCHEIN“
Die Stadt Bornheim birgt weitere ökologische und kulturhistorische Schätze wie den Natur-Kultur-Pfad, der durch Bornheim, Brenig und Roisdorf führt. Auf der Apfelroute entdecken Sie mit dem Rad die größte Obst- und Gemüseanbauregion in NRW. Oder Sie wandern entlang des Römerkanal-Wanderwegs.
Auch mit Kultur- und Freizeitangeboten überzeugt Hersel. Die Herseler Rheinhalle ist ein vielfältiger Veranstaltungsort für Comedy, Kabarett, Theater, Musik, Karneval etc. Aber auch Vereine wie der Fußball- und Turnverein, der Angelverein oder der Yacht-, Ruder- und Kajaksportclub bereichern das Ortsleben. Weitere Angebote wie das HallenFreizeitBad Bornheim, eine Golfanlage oder ein Reiterhof finden Sie in den angrenzenden Stadtteilen.

BAUGEBIET
MITTEN IM LEBEN, MITTEN IM GRÜNEN

Für seine Größe bietet Hersel ein unglaubliches Angebot an Lebensmittelhändlern und Geschäften, die Sie zu Fuß oder dem Fahrrad erreichen. Es gibt einen Supermarkt, zwei Discounter, mehrere Bäckereien, Drogerien und Apotheken, eine Postfiliale und Banken sowie einen großen Gemüsehof. Wenn der Hof im Frühjahr die Spargelschälmaschine anwirft, stehen die Menschen Schlange. Selbst ein Weingut mit Gutsabfüllung und Weinhandlung beherbergt der Ort. Und wer sich gut einkleiden möchte, fährt nicht nach Bonn oder Köln, sondern das Umland strömt nach Hersel – zu einem großen Outlet.
Ihre Kinder können zwei Kindergärten und eine Gemeinschaftsgrundschule im Ort besuchen. Das Bistum Köln führt zudem um die Ecke die "Ursulinenschule Hersel", eine Realschule und ein Gymnasium für Mädchen. Weitere Schulformen finden Sie in Bornheim und Bonn.

ARBEITEN IN BONN ODER KÖLN
Das Quartier „RHEINGLÜCK“ ist ideal für Pendler. Die schnell erreichbare A555 bringt Sie nach Bonn und Köln. In der Bonner Innenstadt sind Sie in 10 bis 15 Minuten, in der Kölner Innenstadt in knapp einer halben Stunde. Sie können aber auch die Stadtbahnlinie 16 nutzen, die im 10-Minuten-Takt beide Städte verbindet. Alternativ fahren Sie mit dem Fahrrad entlang des Rheins in die ehemalige Bundeshauptstadt. In jüngster Zeit wurde zudem das Busnetz ausgebaut. Mit dem Bus erreichen Sie nun gut das Bornheimer Zentrum sowie weitere Stadtteile.

Lageplan
KONTAKT
ESRA PEKER

Informationen und Terminvereinbarung
02161 - 930 94 567
vertrieb@dornieden.com

KATRIN SÜSS

Vertrieb und Kaufmännische Beratung
02161 - 930 94 419
suess@dornieden.com

Zurück