Neuhof-Quartier begeistert auf der EXPO REAL

DORNIEDEN präsentiert sich in der "Gladbacher Runde"

Die Immobilienwirtschaft boomt! Ein Gradmesser ist immer die jährlich stattfindende Gewerbeimmobilienmesse EXPO REAL in München. Europas größte Networking-Messe für Unternehmen, Städte und Regionen wies mit 2.003 Ausstellern und mehr als 41.500 Teilnehmern neue Rekordzahlen auf. Und die DORNIEDEN Gruppe war nicht nur mit dabei, sondern mittendrin: Als Standpartner der Standort Niederrhein GmbH mit ihren Partnern Mönchengladbach, Krefeld, Kreis Kleve, Neuss, Viersen und Wesel präsentierte DORNIEDEN ganz aktuell das Neuhof-Quartier in Mönchengladbach. In der „Mönchengladbacher Runde“ mit Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners, dem Technischen Beigeordneten Gregor Bonin und den anderen Standpartnern stellte Martin Dornieden das Projekt vor. „Die      Menschen wollen in eine Stadt   ziehen, die funktioniert.“ Das sei in Gladbach der Fall, weil in Stadtverwaltung und Wirtschaftsförderung die richtigen Akteure säßen. DORNIEDEN entwickelt an der Neuhofstraße in Eicken ein Quartier mit 133 Wohneinheiten.

„Insgesamt betrachtet kommen derzeit und im nächsten Jahr wichtige Projekte, die die Stadt nach vorne bringen, richtig in Schwung. Nach und nach kommt der Masterplan und in dessen Fortsetzung die Stadtentwicklungsstrategie mg+ Wachsende Stadt in die konkrete Umsetzungsphase. Und mit dem Integrierten Handlungs- und Entwicklungskonzept für Alt-Mönchengladbach, das eine Reihe weiterer Projekte zur Belebung der Innenstadt vorsieht, erfährt die Stadt langfristig eine zusätzliche Dynamik“, so Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners und Beigeordneter Dr. Gregor Bonin in der Präsentation der Mönchengladbacher Projekte auf der Expo Real.

Zurück